Anmeldungen | Kontakt  | Sitemap
Sie sind hier: Rund ums Lager / Kosten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kosten

Die Kosten des Ferienlagers belaufen sich pro Kind auf 220€. Für das erste Geschwisterkind verringert sich der Beitrag auf 200€. Sollten sie noch weitere Geschwisterkinder anmelden, zahlen Sie für jedes weitere Kind 150€.

In diesen Beträgen befinden sich bereits 20 € Taschengeld. Das Taschengeld wird von den jeweiligen Gruppenleitungen der Kinder über die zehn Tage hinweg an die Kinder ausgezahlt. Es ist somit nicht erforderlich, dass die Kinder weitere Geldbeträge mit auf die Insel nehmen.

Kinder, die sich ehrenamtlich in unserer Gemeinde engagieren bekommen 5€ Ermäßigung auf den Kostenbeitrag.

An dieser Stelle ist es uns wichtig, noch einmal zu betonen, dass kein Kind aus finanziellen Gründen von der Teilnahme an der Ferienfreizeit ausgeschlossen wird. Wenn nötig, kann eine finanzielle Unterstützung angefragt werden. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Lagerleitung.

Kostenzusammensetzung

220€ sind zunächst einmal viel Geld. Um ein bisschen Verständnis zu schaffen hier eine grobe Rechnung, wie schnell sich die 200€ (20€ sind ja Taschengeld, das 1 zu 1 wieder an die Kinder ausgezahlt wird) verrechnen lassen. Die Fährkosten betragen p.P. 13,60€, die Unterkunft beträgt circa 70€ p.P.. Weitere Transportkosten wie Bus, LKW, LKW-Fährüberfahrt und Bulli-Fährüberfahrt hängen stark von der Teilnehmerzahl ab, jedoch sind mindestens 130€ damit schon belegt. Die verbleibenden 70€ stehen jedoch nicht alleine für Aktionen, Lebensmittel und Materialien zur Verfügung sondern tragen auch noch einen Teil der Kosten für Gruppenleiter, Lagerleiter und Küche, die zwar alle unentgeltlich mit auf die Insel fahren aber die neben den Kindern natürlich auch verpflegt, untergebracht und transportiert werden müssen. Allein im großen Lager sind 22 ehrenamtliche Personen tätig.